Donnerstag, 8. März 2012

Leserückblick Februar

Erstmal Entschuldigung, dass hier in den letzten zwei Wochen gar nichts los war. Momentan passiert ziemlich viel in meinem Leben und ich bin deswegen nicht dazu gekommen etwas zu posten. 
Leider wird es bis April erstmal so bleiben, da ich umziehen werde und so lange ohne Internet bin. 
Vielleicht schaffe ich es die nächsten Tage trotzdem noch ein paar Leseberichte zu schreiben, damit die Pause nicht ganz so lange ist. Bis Bald!

Leserückblick Februar:

Gelesen:
Flavia de Luce Mord im Gurkenbeet - Alan Bradley    400 Seiten
Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher                            288 Seiten
Die geheime Geschichte - Donna Tartt              bisher    60 Seiten


Gekauft:
Jay Asher - Tote Mädchen lügen nicht
Cody McFadyen - Das Böse in uns
Tess Gerritsen - Grabkammer
Alan Bradley Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel

Gewonnen:
-

Monat in Zahlen:
Gelesene Bücher: 2 1/4
Gelesene Seiten: 748
Ø Seiten pro Tag: 26
Gekaufte Bücher: 4
Aktueller SUB: 52 (+2)


Kommentare:

  1. Cool Flavia de Luce Mord im Gurkenbeet hab ich mir grad bei Arvelle bestellt. Da bin ich sehr gespannt drauf.

    Bin gleich mal Leser bei dir geworden. Vielleicht magste bei mir auch mal reinstöbern. Würde mich sehr freuen.

    Schönes WE,
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das Böse in uns hab ich auch grad ausgelesen. Tolles Buch :)
    Liebe Grüße, Anja

    http://stil-houette.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. oha, du liest aber viel :o
    schöner blog!:)

    LG!

    AntwortenLöschen